Kleine Geschichte der Grafenberger Apotheke
 
 
 

Im Jahr 1908 erhielt Apotheker Gustav Weber die Erlaubnis zum Betrieb einer Apotheke in Düsseldorf-Grafenberg und eröffnete die Grafenberger Apotheke noch im selben Jahr.

Leider brachte ihm die begehrte Konzession kein Glück- er starb schon 1909, und seine Witwe, die im Besitz der Konzession blieb, übergab die Verantwortung für die Apotheke an häufig wechselnde Verwalter.